AROMAÖLTHERAPIE- MASSAGEN

Vor der Behandlung werden die duftenden Essenzen auf den Gemütszustand abgestimmt: Orange, Limone und Zitronengras beleben, Lavendel beruhigt, Bergamotte entkrampft, Rose stimmt harmonisch. Dann wird die Haut mit dem körperwarmen ätherischen Öl großzügig eingerieben. Um die Muskeln zu lockern, massiert der Therapeut die Aromen meist auf die klassische Art ein. Der Körper wird dabei kräftig geknetet, geklopft und ausgestrichen.